Einladung

Sommerfest am 22. September 2018

Start 14.30 Uhr

Rosengarten

Adresse: Kleingartenanlage Rosengarten

Rosengarten 40

48155 Münster-Mauritz

Programmablauf:

14.30 - 16.00 Uhr: Kaffee und Kuchen

16.00 – 16.30 Uhr: Bingo (eine Serie mit Preisen)

17.00 – 19.00 Uhr: 1. Serie Skat, 48 Spiele, Startgeld gesamt: 10 €

Für Nicht-Skatspieler/-innen: Gesellschafts-Ratespiel:“ Wahrheit oder Blödsinn“, 1. Runde

19.00 - 20.30 Uhr: Grillen

20.30 – 22.30 Uhr: 2. Serie Skat, danach Preisverteilung

Für Nicht-Skatspieler/-innen Gesellschafts-Ratespiel:“ Wahrheit oder Blödsinn“, 2. Runde, Preisverteilung

22.30 Uhr bis Ende, gemeinsames Beisammensein

Der Vorstand freut sich natürlich über rege Teilnahme, Partner/-innen sind alle herzlich eingeladen.

Wir bitten alle Teilnehmer/-innen sich mit einem Kostenbeitrag von 10 € zu beteiligen.

Startgelder werden komplett ausgeschüttet.

Es wird gebeten, Salate mitzubringen.

Viele Grüße

Der Vorstand


 

50 Jahre Verbandsgruppe 44 DSkV

Die VG 44 feierte am Samstag in Schüttorf ihr 50-jähriges Bestehen. Mit rund 160 Teilnehmern, darunter 14 Kiepenkerle, war die Veranstaltung sehr gut besucht. Die Organisatoren hatten sich einiges einfallen lassen, um der Jubiläumsfeier einen gebührenden Ramen zu verleihen. Neben einem 2 Serien Turnier mit zugeloster Tandemwertung gab es noch eine Tombola, bei der alleine Sach- und Geldpreise im Wert von 2000 € verlost wurden. Dank hervorragender Organisation war das Fest rundum gelungen, sowohl wettertechnisch wie auch in kulinarischer Hinsicht blieben keine Wünsche offen. Lediglich die Ausbeute der erfolgsverwöhnten Kiepenkerle fiel an diesem Tag eher bescheiden aus. In der Einzelwertung konnte sich leider kein Kiepenkerl unter den ersten 10 Plätzen einfinden.Bis Rang 30 waren folgende Spieler im Geld: J. Friemel (14.), A. Heddergott 15.), J. Jendraczyk (17.), F. Adämmer (27.) und P. Klink (28.).

Das Turnier gewinnt im Einzel Stefan Kröger vor Ulli Rawert und Zwier Hinken.

Herzlichen Glückwunsch allen Preisträgern und dem Organisations-Team für ein gelungenes Event.

Ergebnisse Einzel

Ergebnisse Tandem

 

Bramkamp     1. Vorsitzender Alfred Bramkamp      

 

2. Serie

2. Serie  

 

                       Organisation:

Gerlinde Kokkelink, Stefan Wilken        

                                    Orga

2. Serie im Saal     Saal      

  

          Buffet, Wildschwein vom Spieß                                                        

 Essen     

PreisvJPG  Preisverteilung

 

Preisverteilung, Moderation: Christian Schneider

Preischr

 

 

Die Regionalliga-Mannschaft der Kiepenkerle unter der Regie von Christian Schneider erspielt zum Saisonende ein starkes 6:3 und sichert sich damit den Klassenerhalt.

Für unsere Verbandsliga Mannschaft steht am letzten Spieltag in Schüttorf ein 3:5 im Ergebnis, abschließend erreicht sie den 10. Tabellenplatz von 19 Mannschaften.

Aufgestiegen in die 2. Bundes-Liga sind unsere Vereinskameraden von

Pik As Recklinghausen II.

Pik

TPIK

Herzlichen Glückwunsch!


Unsere Oberliga-Mannschaft spielt am letzten Spieltag in Münster 2:4 und sichert sich den 5. Tabellenplatz von 16. Mannschaften.

Herzlichen Glückwunsch!

 

BS

 

Die 21. Skat-Weltmeisterschaft in Berlin ist entschieden.

Kirche S

Vom 18. bis zum 24. August galt es im Einzel, Tandem- und Mixed Wettbewerb unter 788 Skatsportlern über 15 Serien die Besten unter sich auszumachen. In der Nationenwertung traten 14 Mannschaften an. Austragungsort war das Maritim Hotel in Berlin. In organisatorischer Hinsicht ließ der Ablauf der zahlreichen Wettbewerbe keine Wünsche offen. Von den Kiepenkerlen waren dabei: Hartmit Seeber, Michaela Dornbach, Eddy Reist, Brigitte Uhling sowie Andreas Heddergott. Für unsere Routiniers eine Pflichtveranstaltung, für alle anderen sicherlich eine Gelegenheit, ihren Erfahrungsschatz zu erweitern.

 

Brasilien

Fahneneinmarsch: Eddy für Brasilien

Ergebnisse in Kurzform:

Nationenwertung:

1. Niederlande

2. Österreich

3. Belgien

4. Deutschland

DMDeutsche Nationalmannschaft

Einzel: von 788

 83. Michaela Dornbach (2. beste Dame gesamt)

154. Hartmut Seeber

340. Eddy Reist

466. Andreas Heddergott

491. Brigitte Uhling

Ergebnisse WM Berlin

 

Nach abschließenden 5 Serien unter den besten 16 wird Weltmeister:

Maik Neumann

   Weltmeister einzel

Gratulation allen Preisträgern

 

 
 
 
 
Joomla templates by a4joomla